Einfacher Ladenbau mit Tegometall

Mit einer innovativen Einrichtung von Tegometall lässt sich jeder Laden einrichten. Schwierige Grundrisse, große und kleine Räume, Fachmärkte und Discounter: jeder findet hier eine individuelle Lösung für den Ladenbau.

Moderne Regale des Herstellers werden nach dem Baukastenprinzip aufgebaut. Die Regale aus Stahl werden aus Säulen, Rückwänden, Fachböden und Fußteilen individuell zusammengesetzt. Das Lieferprogramm umfasst Tegometall Drahtwaren und Tegometall Komplettlösungen. Regale zur Warenpräsentation, Lagerregale und Verkaufsregale für jede Branche gehören zur Produktpalette von Tegometall. Jeder Artikel ist wahlweise in den RAL-Farben Weißaluminium (9006), Juraweiß (9001), Schiefergrau (7015) oder Lichtgrau (7035) erhältlich.

Über Tegometall

Bereits 1954 wurde die erste Produktionsstätte in Blaubeuren durch Rolf Bohnacker gegründet. Die Firma Tegometall erblickte 1968 das Licht der Welt. Der Firmenstandort liegt heute in Lengwil in der Schweiz. Mehr als 1000 Mitarbeiter aus 50 Nationen, 12 Standorte in Europa, Asien und den USA, 70 Handelspartner und der Export in mehr als 100 Länder sprechen für die Qualität der Ladenbausysteme. Jährlich werden über 80.000 Tonnen Stahl für die Regalsysteme verarbeitet.

Ladenbau mit Tegometall

Die Linie Tegometall Classic von Tegometall umfasst alle Standardregale, um im Laden Ordnung zu halten. Das System aus Grundregalen und Anbauregalen lässt sich beliebig erweitern. Der Aufbau erfolgt nach dem Baukastenprinzip. Zwei Schienen werden durch Rückwände verbunden und ergeben ein Regal. Zwischen die einzelnen Rückwandelemente werden Fachböden und Gondeln mittels Haken eingehängt. Für besonders schwere Produkte stehen Konsolen zur Auswahl. Es entsteht ein überaus stabiles Regal, das die unterschiedlichsten Warengruppen tragen kann. Je nach Ladengröße stehen Fachböden mit unterschiedlichen Längen und Tiefen zur Auswahl. Unser Angebot umfasst Metall und Fachböden aus Holz und Glas. Lamellen und Gitter verblenden das Regal. Für das zweite Regal benötigen Sie nur einen Ständer, da ein Ständer des Grundregals mitbenutzt wird. In der Produktinie Tego Optima finden Sie innovative Regale mit farbigen Regalböden. Tego Two-in-One steht für die Verschmelzung der beliebtesten Elemente von Ladenbau und Lagertechnik, für Regale für Groß- und Heimwerkermärkte. Das System Tego Stock ist für Hochregallager entwickelt worden. In der Serie Regal Connect finden Sie elektrisierte Regale. Tego Vison steht für Regalsystem mit einem besonderen Design. Suchen Sie sich Ihr Regalsystem bei Ladenbau.de aus. Wir beraten Sie gern!

Mit Tegometall perfekt einrichten

Für den perfekten Ladenbau benötigen Sie:

- Säulen und Wandschienen

- Fußteile und Konsolen

- Rückwände und Haken

- Fachböden und Zubehör

- Drahtwaren (Gitterkörbe mit Aufkantung)

- Vitrinen

Als Komplettlösungen werden Wandregale mit Ablagefächern für Zeitschriften und für Tabakwaren mit speziellen Zigarettenböden angeboten. Zu den Komplettlösungen zählen Anbau-Eckelemente, Kassenregale für Süßwaren und Regale mit Mehrstufenablagen. Wollen Sie Ihr Regal von Tegometall nicht selbst konfigurieren, dann ist es möglich, auf ein komplett fertig montiertes Wandregal mit fünf oder sechs Fachböden zurückzugreifen. Ein weiterer Service ist ein komplett montiertes Regal für den Mittelraum mit je vier Fachböden auf jeder Seite. Ein kompletter Schlagertisch für Aktionsprodukte, auch als Wühltisch bekannt, steigert den Umsatz.

Einfacher einrichten mit Systemregalen

Tegometall Ladenregale lassen sich nach individuellen Erfordernissen für den Großmarkt oder eine kleine Boutique planen und aufstellen. Ob im Büro, im Getränkemarkt oder in der Lagerhalle: Bei Ladenbau.de finden Sie die Vielfalt der Produkte des namhaften Herstellers günstig aus einer Hand online. Unsere Experten beraten Sie professionell von der Planung bis zur Umsetzung.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden.