Nachhaltigkeit bei Ladenbau.de

Das Zertifikat „CO2-neutrale Website“ bescheinigt, dass uns bei Ladenbau.de Nachhaltigkeit wichtig ist. An vielen Stellen im Unternehmen achten wir bereits sorgsam darauf, mit Ressourcen umsichtig umzugehen und Emissionen möglichst zu verringern. Wir arbeiten stetig an Verbesserungen. Aber gerade Strom ist für unseren Onlineshop unersetzlich. Deshalb eröffnet die Investition in nachhaltige Projekte eine sinnvolle Möglichkeit, die globale Emissionsbilanz ausgeglichen zu halten.


Wie setzen wir uns beim Strom für Nachhaltigkeit ein?

Den Strombedarf unserer Firma decken wir teilweise schon selbst, über eine große Photovoltaikanlage auf dem Dach unseres Gebäudes. Außerdem nutzen wir Ökostrom. Acht Elektroladesäulen stehen für die Fahrzeuge unserer Mitarbeiter und Kunden bereit. Durch Kompensationszahlungen führen wir eine klimaneutrale Website.


Wer steckt hinter der Initiative „CO2-neutrale Website“?

Die dänische Klimainitiative IngenCO2.dk hat ein Modell entwickelt, den Ausstoß von Treibhausgasen zu berechnen, die die durch Bereitstellung und Nutzung einer Website entstehen. Durch die Kompensationszahlungen durch uns Mitglieder – rund 2.500 kleine und große Unternehmen in mehr als 50 Ländern – unterstützt „CO2-neutrale Website“ Klimaprojekte in aller Welt.

Welche Klimaprojekte fördern wir?

Über diese Partnerschaft sind wir unter anderem beteiligt am Bau von Windkraftanlagen in der Türkei, an der Anlage sauberer Brunnen in Uganda oder der Anschaffung energieeffizienter Kochstellen in Simbabwe. Auch die Wiederaufforstungen bzw. der Verzicht auf Rodungen im Regenwald ist ein Beitrag, der positive Auswirkungen auf die Umwelt hat und zudem die Lebensqualität der Menschen vor Ort verbessert.


Warum ist „CO2-neutrale Website“ glaubwürdig?

Alle Projekte erfüllen den Gold Standard und damit höchste Ansprüche an Ausführung, Wirksamkeit, Verantwortlichkeit und Transparenz. Diesen allgemein anerkannten Standard haben Experten und Wissenschaftler unter Federführung des World Wide Fund For Nature (WWF) 2003 festgelegt. Die Projekte werden unabhängig überprüft und laufen ausschließlich in Ländern, die sich nicht am CO2-Emissionshandel beteiligen.

https://www.co2neutralwebsite.de/certificate/6939/de


Wie werden die Beiträge berechnet?

Unser Partner IngenCO2.dk hat einen gut nachvollziehbaren Verteilschlüssel für die Kompensationszahlungen entwickelt. Er berechnet Abgaben für die Site und für den Traffic.
* Strombedarf Webserver => 200 Watt in 24 Stunden
* Standardlaptop 17“ + Router => 200 Watt pro Besucher
* Seitenaufruf ca. 60sec. pro Trafficintervall
* Stromverbrauch Kabel vom Server zum Rechenzentrum => 1 Watt auf 31 Tage pro Seitenaufruf

CO2-neutrale Website - ein greifbarer Beitrag zum Klimaschutz

Da unsere Zahlungen den Nutzungsgrad von Ladenbau.de berücksichtigen, können Sie sicher sein, dass auch Ihr Besuch auf unseren Seiten sämtliche CO2-Emissionen ausgleicht! Das anerkannte Zertifikat auf unserer Website können Sie jederzeit auf Glaubwürdigkeit überprüfen:https://www.co2neutralwebsite.de/ Und wenn Sie auf Ladenbau.de ein Produkt kaufen, das extra als nachhaltig gekennzeichnet ist, tun Sie auch selbst etwas für unser aller grünes Gewissen.