Unverpackt Laden Einrichtung

Unverpackt-Läden sind im Trend, denn immer mehr Menschen legen Wert auf nachhaltiges und umweltbewusstes Einkaufen. Gestalten Sie Ihren Unverpackt-Laden auf ökologische Weise mit unseren Einrichtungsgegenständen!

1+
× Lebensmittelspender

zur Kategorie
2+
× Holzregale

zur Kategorie
3+
× Verkaufstheken

zur Kategorie
4+
× Nachhaltige Produktpräsenter

zur Kategorie
× Lebensmittelspender

zur Kategorie
× Holzregale

zur Kategorie
× Verkaufstheken

zur Kategorie
× Nachhaltige Produktpräsenter

zur Kategorie

Unverpackt Laden Top-Kategorien

Unverpackt Laden Topseller

Transparenter Food-Spender mit Aufstellfuß

ab 137,50 €

weitere Varianten erhältlich
Lieferzeit: 3-4 Wochen
Transparenter Food-Spender mit Aufhängung

ab 137,50 €

weitere Varianten erhältlich
Lieferzeit: 1-4 Tage
Transparente Food-Spender ohne Befestigung

ab 137,50 €

weitere Varianten erhältlich
Lieferzeit: 3-4 Wochen
Candy-Box aus Acrylglas

49,50 €

Lieferzeit: 3-5 Tage
Verkaufstheke LL POP-UP!

ab 465,00 €

weitere Varianten erhältlich
Lieferzeit: 1-3 Tage
Eurorek Regal, 240cm hoch

ab 88,83 €

weitere Varianten erhältlich
Lieferzeit: 5-7 Tage
Papiertragetasche Braun

ab 0,14 €

weitere Varianten erhältlich
Lieferzeit: 1-3 Tage

Häufig gestellte Fragen zur Unverpackt Laden Einrichtung

Sollte ich in meinem Unverpackt-Laden Mehrweg-Behälter anbieten?

Wenn Sie in Ihrem Unverpackt-Laden Mehrweg-Behälter und Verpackungen anbieten, zieht das auch Kunden an, die noch nicht mit einem Unverpackt-Konzept vertraut sind. Außerdem kennen Sie das Gewicht der Gefäße und können diesen beim Endpreis direkt abziehen. Eingefleischte Käufer von Unverpackt-Läden bringen aber gerne ihre eigene Behälter mit. Bieten Sie am besten beides an.

Wie sehen die Hygieneregeln für einen Unverpackt-Laden aus?

Unverpackt-Läden müssen sich an dieselben Hygieneanforderungen wie andere Lebensmittelgeschäfte halten. Achten Sie darauf, dass Spender und andere Lebensmittelaufbewahrer stets fest verschlossen sind und vor dem Befüllen in einer Gastro-Spülmaschine gereinigt werden. Benutzte Zangen separat nach einmaliger Benutzung einsammeln, bzw. einen Behälter zur Abgabe zur Verfügung stellen und anschließend reinigen.

Unverpackt Laden Einrichtung - aus der Liebe zur Umwelt!

Zero Waste heißt, den Restmüll so weit wie möglich zu reduzieren, sodass nur noch Kompost und Recyclingabfälle übrigbleiben. Das Zero-Waste-Konzept ist mehr als der nächste Ökotrend und hat längst in der Gesellschaft Einzug gehalten. Unverpackt-Läden haben dieses Konzept aufgegriffen und bieten Waren ohne Verpackungen an, um Abfälle so weit wie möglich zu vermeiden und einer Überproduktion entgegenzuwirken. Sie sind eine nachhaltige und umweltbewusste Lösung am Puls der Zeit. Bei uns erhalten Sie alles, was Sie für Ihre Unverpackt Laden Einrichtung benötigen.

Unverpackt Laden einrichten: Die Basics

Die Einrichtung eines Unverpackt-Ladens benötigt eine sorgfältige Planung. Damit Ihr Geschäft authentisch bleibt, sollten Sie bei der Auswahl der Möbel auf Nachhaltigkeit achten. Verkaufsregale aus Holz verleihen Ihrem Unverpackt-Laden ein naturnahes Flair und frische Waren lassen sich freundlich darin arrangieren. In nachhaltigen Produktpräsentern wie unseren Acrylschütten können sogar Obst und Gemüse präsentiert werden.

Frische Back- oder Kühlwaren finden unter Abdeckhauben und in Kühlschränken ein gutes Zuhause. Unerlässlich für Ihren Unverpackt-Laden: Lebensmittelspender. Die Allrounder gibt es in verschiedenen Ausführungen, sodass alle trockenen Lebensmittel wie Getreide, Zucker oder Bonbons mühelos darin untergebracht werden können. Bei der Beleuchtung sollten Sie langlebige Leuchtmittel wie LED-Leuchten verwenden. Um Neukunden anzulocken, sind zudem aussagekräftige Kundenstopper vor dem Laden eine gute Idee. Am besten beschriften Sie diese selbst, um das Nachhaltigkeitskonzept Ihres Ladens zu unterstreichen.

Verpackungsfrei verkaufen in 3 Schritten

Sobald Sie die passende Einrichtung für Ihren Unverpackt-Laden zusammenhaben, kann es losgehen. So sehen die Grundlagen eines typischen Verkaufs aus:

1. Mehrweg-Verpackung

Stellen Sie in Ihrem Laden Mehrweg-Verpackungen wie Glasbehälter mit Leer-Gewichtangabe zur Verfügung. Wenn Ihre Kunden eigene Behälter mitbringen, sollten Sie sie vorher wiegen, damit Sie das Gewicht an der Kasse abziehen können.

2. Einkaufen

Mithilfe von Lebensmittelspendern, Hauben und Kühlschränken portionieren die Kunden ihre Einkäufe völlig autonom.

3. Abwiegen und Bezahlung

An der Kasse wiegen Sie die Waren der Kunden - abzüglich des Behälters - ab und schon haben Sie einen umweltfreundlichen Verkauf abgewickelt.

Unser Tipp: Bieten Sie Ihren Kunden wiederverwendbare Einkaufstaschen aus Papier oder Baumwolle an.

Kaufen Sie die passende Einrichtung für Ihren Unverpackt-Laden bei Ladenbau.de!

Unser Onlineshop ist die richtige Anlaufstelle für Ihre Unverpackt Laden Einrichtung. Brauchen Sie Hilfe? Unsere Experten unterstützen Sie bei Rückfragen per E-Mail oder Telefon.