Der LED Kundenstopper ist ein Hingucker

Da muss man einfach stehenbleiben: Ein Foto in strahlenden Farben mit großer Tiefenschärfe und nur ein zwei Sätzen dazu, sagt mehr als tausend Worte. Die moderne LED-Technik macht es möglich, dass ein Werbeposter im wahrsten Sinne des Wortes zum Kundenstopper wird. Die LEDs leuchten den eingelegten Inhalt gleichmäßig aus, ohne Schattenwurf oder Reflexe. Ein besonderer Clou ist es, dass sich die Helligkeit automatisch vom sehr hellen Tagbetrieb auf den energiesparenden Nachtbetrieb umschaltet. Fast die gesamte Fläche steht für Ihre Werbebotschaften zur Verfügung. Das ist bei der Größe DIN A1 schon eine beträchtliche Menge. In der Regel können Sie die Stopper auf beiden Seiten bestücken. Der Kabelanschluss ist beinahe unsichtbar im unteren Abschnitt verlegt. Oftmals wird der Aufsteller über eine große Batterie im Fußkasten versorgt. Das erfüllt zwei weitere Zwecke: Der Kundenstopper ist standsicher, weil er im Standfuß ein großes Gewicht beherbergt, das den Schwerpunkt weit nach unten verlegt. Außerdem bleibt er weiterhin transportabel, sofern er mit Rollen ausgestattet ist. Auch der Stopper selbst hat ein ansprechendes Design. Sein schwarzer Passepartoutrahmen besteht aus Polycarbonat und ist sogar abschließbar.

Gehwegaufsteller ist garantiert wetterfest

Ein weites Einsatzgebiet bekommt der LED Kundenstopper, weil er absolut wetterfest ist. Die Anzeigebox ist wasserfest verschließbar. Das Schloss befindet sich im oberen Rahmenteil. Auch die Batterie steht in einem gekapselten abschließbaren Kunststoffbehältnis im Fuß der Plakatwand. Das meiste Gewicht steckt im Kunststofffuß, wodurch der Stopper auch bei starken Winden nicht so schnell umfällt. Die Rollen laufen auf jedem Untergrund, auch noch, wenn er nass ist. Eine digitale Anzeige informiert darüber, wie hoch der Batterieladezustand ist. Man braucht sie also nicht ständig im Blick zu haben. Wenn es für Sie nicht so auf Wetterfestigkeit ankommt, Sie aber gerne Werbemittel verwenden möchten, die mit LED beleuchtet sind, so schauen Sie einfach mal bei unseren Leuchtkästen.

Inhalte der Stopper lassen sich leicht wechseln

Obwohl alles wasserfest verschlossen ist, lässt sich das Werbeplakat rasch von oben auswechseln. Der Rahmen wird aufgeschlossen und einfach nach vorne aufgeklappt. Zwei Bänder halten die Rahmenscheiben, so dass sie nicht zu Boden fallen und damit Sie zwei Hände frei haben. Das Plakat wird von oben eingeführt und mit Klemmen fixiert. Damit ist gewährleistet, dass es frei und gerade hängt, ohne Falten oder Knicke. Auf Wunsch ist es auch möglich, eine „Immobilien-Version“ zu bekommen, so dass dann acht DIN A4-Exposees Platz finden.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten