Schmuckpräsenter - elegante Präsentationsform für Juwelierskunst

Kaum ein Ohrring gleicht dem anderen. Ebenso besteht jede Kette oder ein Ring aus kunstvollen Details. Auf einem passenden Schmuckpräsenter kommen diese Details besonders ansprechend zur Geltung.

Schmuckpräsenter für Ringe und Uhren

Die feinen Details von Schmuck- und Siegelringen kommen im großen Stückzahlen am besten auf einer flachen Schmuckeinlage für Ringe in Schwarz oder auf weißem Kunstleder zur Geltung. Der Untergrund in seiner matten Beschaffenheit lässt Motive, Material und Extravaganzen besonders edel funkeln. Einzelne Ringe wirken auf unterschiedlich großen Schmuckdisplayscheiben am besten. Auch die Besonderheiten einer eleganten Armbanduhr hebt eine Displayscheibe von dunkler oder schwarzer Farbe vorteilhaft hervor. Wichtig für die Einzelpräsentation von Ringen und Uhren ist ein anschmiegsamer Untergrund, der verschiedene Durchmesser gut festhält. Zellkautschuk wird zu diesem Zweck in flexiblen Scheiben zurechtgeschnitten. Durch Drehen entsteht ein Schmuckpräsenter passend zu jeder Größe und jedem Design. Für besonders kunstvolle Ringe mit funkelnden Schmucksteinen kann auch ein Ringhalter die passende Präsentationsmöglichkeit sein. Samtbezogene Ringsockel in Schwarz oder weiße Sockel mit einem Überzug aus Kunstleder eignen sich dafür am besten.

Schmuckpräsenter für Ohrringe

Ohrringe entwerfen Juweliere gerne in reich beweglichen Details. Um diese Facetten hervorzuheben, dient die T-Form bei einem Ohrringständer schwarz samtiert als simulierte Tragesituation. Beim leichtesten Lufthauch wird die filigrane Arbeit in ganzer Schönheit präsentiert. Gediegen auf schwarzem Samt und ebenfalls einzigartig auffällig ist ein Schmuckpräsenter in Form eines Ohrringständers. Hier liegt das Kunstwerk flach auf und wird vor allem mit den Details der Vorderseite gezeigt. Verspielter sind Ohrringständer schwarz mattiert als Baum. Auch hier betont der matte, samtige Hintergrund in Schwarz alle Farben, den Glanz und die Feinheiten der Ohrringe optimal. Bei der Präsentation im Juweliergeschäft können die filigranen Arbeiten von Interessenten berührt werden, ohne dass sie dabei komplett vom Präsenter genommen werden müssen. Für die Aufstellung im Schaufenster entsteht der Vorteil, dass feinste Luftbewegungen oder Schwingungen in der Auslage eine leichte Bewegung von Ohrring-Hängern auslösen. Das macht den Anblick noch lebhafter.

Colliers und Ketten mit Schmuckpräsentern inszenieren

Für die Präsentation von Colliers eignen sich schwarzer Samt und die stilisierte Form einer Büste optimal. Die oft mehrteilig gearbeiteten, feingliedrigen oder opulent gestalteten Schmuckstücke geben darauf eine Ahnung davon, wie elegant sie sich auf der Haut einer Frau anschmiegen. Die verwendeten Edelmetalle Gold und Silber oder Platin in Kombination mit beiden bringen ihren Glanz auf schwarzem Samt ebenfalls besonders gut zur Geltung. Allerdings können auf einer Samtbüste nur wenige Unikate präsentiert werden. Zur Verkaufsansicht einer ganzen Designauswahl sind stattdessen Collierpräsenter für mehrere Halsketten ideal. Kleine Haken bieten Halt für ein Sortiment. Sollen statt Gold und Silber Lederketten oder Modecolliers aus Stoffbändern und Leder gezeigt werden, gibt es beim Collierpräsenter eine Alternative mit einem weißen Überzug aus Kunstleder.

Für die beste Darstellung eleganter Schmuckstücke in Juweliersgeschäften oder auf Schmuckmärkten sind Schmuckpräsenter ideal. Diese sind leicht aufzustellen, speziell für Ohrringe, Ketten, Colliers, Ringe oder Uhren designt und überwiegend mit schwarzem Samt überzogen. Alternativ lassen sich dunkle Schmuckdesigns besser auf Präsentern mit weißem Kunstlederüberzug in Szene setzen

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten