Deckenleuchten

Deckenleuchten für Licht im Raum

Die Montage von Leuchten an der Decke ist die erste Wahl, wenn es um die allgemeine Ausleuchtung eines Raumes geht. Schließlich muss sich die Räumlichkeit dem Kunden erschließen. Er soll sich zurechtfinden und einen Überblick über die Ware erhalten. Zur Wahl stehen verschiedene Typen von Deckenleuchten: Sie können sie einbauen oder an der Decke montieren. Die Leuchte kann röhrenförmig, punktförmig oder flächenartig sein. Natürlich unterscheiden sich dann auch die zu verwendenden Leuchtmittel.

Röhrenleuchten: Die Klassiker als Deckenlicht

Eine Leuchtstoffröhre sorgt für große Helligkeit im Raum. Die Leuchtmittel lassen sich einfach mit einer Dreh-Klick-Bewegung einsetzen und somit leicht austauschen. Längst wurden die herkömmlichen Leuchtstoffe durch moderne LED ersetzt. Sie laufen nicht heiß. Häufiges Ein- und Ausschalten macht ihnen nicht so viel aus. Sie sind also langlebiger. Außerdem benötigen sie weniger Strom. Wichtig ist es, eine geeignete Lichtfarbe einzusetzen, damit die Ware gut zur Geltung kommt. Es gibt Kaltweiß, Warmweiß und Neutralweiß. Im Übrigen können Sie eine LED-Röhrenleuchte auch von der Decke abhängen und so näher an die Ware bringen.

Wannenleuchten: Wenn´s feucht werden kann

Mit einem Feuchtraum-Wannengehäuse kann Nässe Ihrer Elektrik nichts anhaben. Das ist beispielsweise in Küchen oder Vorratsräumen oder in Waschräumen von Vorteil. Aber auch schon eine einfache Wannenleuchte ist gut geschützt. Außerdem breitet sich das Licht an ihrer glasartigen Abdeckung sanfter aus und streut besser.

Panels in allen Größen

Diese Form von Licht lässt sich bestens in eine Deckenkonstruktion integrieren. Sie können Panels aber auch auf die Decke oder eine Wand aufmontieren. Manche Modelle sind schöne Dekoelemente. Ein Panel strahlt sehr hell. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen, mit oder ohne Rahmen, und in verschiedenen Lichtfarben. Manche sind sogar dimmbar.

Spotbeleuchtung für die Ware

Mit einem einzelnen Downlight können Sie ein Produkt ganz gezielt anstrahlen lassen. Die Spotleuchten lassen sich meist in großem Radius schwenken. Es gibt sie als Einbauleuchte - wenn genügend Platz nach oben vorhanden ist oder wenn es eine Deckenkonstruktion gibt. Sie können sie auch als Aufbauleuchten bekommen - vielleicht auch einfach zur Ergänzung Ihrer normalen Beleuchtung. 

Einfache Bestellung auf Ladenbau.de

In unserem Onlineshop halten wir eine große Auswahl an Leuchtentypen für Sie bereit. Stöbern Sie einfach mal durch. Und wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte. Wir helfen Ihnen gern!