Sicher einkaufen, sicherer Service: Abstandsregeln einhalten, schützt vor Infektion mit dem neuartigen Coronavirus COVID-19. Im folgenden Ratgeber, erfahren Sie, wie Sie sich, Ihre Mitarbeiter und Ihre Kunden vor einer möglichen Infektion schützen können.

Corona Schutzartikel als Vorsorge für Mitarbeiter

Zu denen, die schon im Alltag den meisten Infektionen ausgesetzt sind, zählen Kassen- und anderes Service-Personal mit direktem Kundenkontakt. Schaffen Sie für Ihre Beschäftigten mehr Sicherheit mit einem Standard, wie er für die Lebensmittelbranche zum Teil schon lange besteht: Spuckschutz. Glasklare, zuverlässige Spuckschutz-Varianten erhalten Sie in vier verschiedenen Ausführungen passend zu jeder Ladeneinrichtung.

Wie machen Sie Ihren Kassenbereich sicherer?

Der Spuckschutz Alba schützt weiträumig und verfügt über einen Durchgriff für den Kassiervorgang. Seine große Front bietet optimalen Schutz. Alba ist ein Aufsteller aus leichem Acryl. Dank zweier seitlicher Standfüße steht er stabil auf der Theke auf. Es gibt ihn in drei Breiten und zwei Höhen.  

Wie schützen Sie Verkaufstische und Tresen sowie Frischetheken am besten?

Restaurants, Bäckereien und sonstige Lebensmittelläden schaffen mit dem Spuckschutz Cepa mehr Sicherheit: Die Ware wird durch den Durchgriff des transparenten Aufstellers gereicht. Unkontrollierte Zugriffe auf Personen und Objekte hinter der Scheibe bleiben sicher aus. Das erhöht die Sicherheit der Beschäftigten und hält Keime fern. Die Abdeckhaube ist rutschfest und bietet einen offenen Blick auf Ihre Warenauslage.

Wo können Sie eine Deckenabhängung einsetzen?

Möglicherweise kann eine Deckenaufhängung für Spuckschutz sorgen, wenn Aufsteller nicht passen. Dazu wählen Sie eines der zwei verschiedenen Formate aus und kombinieren es nach Ihren Anforderungen. Die Deckenabhängung aus Acryl ist mit ihren zwei Bohrungen überall leicht anzubringen und bietet sehr guten Hygieneschutz.

Kunden schützen

Jeder Ladeninhaber wünscht seinen Kunden das Beste und vor allem Gesundheit. Um die Ladenbesucher in ihren Bemühungen zu unterstützen, platzieren Sie Hinweise dort, wo es sinnvoll ist: im Kassenbereich und in der Warteschlange davor.

Wie helfen Warentrenner?

Gerade am Laufband kommt es gern zum Gedränge. Jeder möchte seine Waren so schnell wie möglich auf das Band legen und am zügigen Ablauf mitwirken. Ein warnender roter Kassenstab hilft, sich an die Abstandsregeln zu erinnern. Ein Topschild "Bitte Abstand halten" maximiert die optische Reichweite. Sie können die Kassenstäbe als dreieckige oder quadratische Variante und in robuster Ausführung bestellen.

Wie bleiben Kunden auf Abstand?

Mit Bodenaufklebern machen Sie den erforderlichen Abstand zwischen Personen sichtbar. Das hilft in Zeiten großer Unsicherheit Vielen bei der Orientierung. Wählen Sie dafür eine von zwei Varianten: Bringen Sie die roten Bodenaufkleber mit dem Hinweis "Bitte Abstand halten" im vorgeschriebenen Abstand auf den gereinigten Boden auf. Noch besser visualisieren Sie den Sicherheitsabstand mit einem runden Bodenaufkleber, auf dem Kunden Ihre Position einnehmen. Dank der Größe sind runde Aufkleber für Menschen mit Sehbehinderungen besser wahrnehmbar.

Sind die Bodenaufkleber rutschfest?

Sicherheit besitzt höchste Priorität - nicht nur bei der Ansteckung. Aus diesem Grund bieten wir alle Bodenaufkleber ausschließlich als Anti-Rutsch-Laminat an.


Wichtige Hygienetipps zur Vorbeugung von Virusinfektionen wie Covid-19


Coronavirus - Hygienetipps

Hier gehts zum PDF-Download der Grafik:

https://www.bzga.de/fileadmin/user_upload/corona/200306_BZgA_Atemwegsinfektion-Hygiene_schuetzt_DE.pdf 

Weitere Informationen zu Covid-19 finden Sie unter:

https://www.infektionsschutz.de/ 
https://www.bzga.de/ 
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

* zzgl. Versandkosten